Question

Themensammlung für das Event am 05.03.

  • 19 February 2021
  • 6 comments
  • 65 views

Userlevel 4
Badge +1

Welche Themen wünscht Ihr euch für das Event am 05.03. ?

 

Aktuell haben wir folgendes vorbeitet:

  • RMAN Backup mit den neuen Funktionen von Veeam 11 (Capacity Tier Offloading etc)

 

Weitere Wünsche bitte hier in den Kommentaren.


6 comments

Guten Morgen, ein ähnliches Thema wäre die Möglichkeit einen Oracle Cluster zu Sichern. Das wäre für mich ein sehr interessantes Thema ob man dieses in der Version 11 abbilden kann.

Hallo, bei mir stellt sich das Problem ein 70 TB Archiv über den Windows Agenten zu sichern. Das klappt leider weder perfomant noch zuverlässig. Ausserdem ist das Vorhalten von einen doppelt so großen B2D Repository nicht gerade günstig. 

Bin aus diesen Grund für die Archivsicherung zurück zu Veritas Backup Exec Backup to Tape gewechselt. Meine Frage, ist ein direkter B2T Support geplant? Wollte eigentlich mich von Veritas verabschieden. 

 

Userlevel 7
Badge +3

Hallo @Piet ,
das geht.

Füge deinen Archiv Server als Managed Server im VEEAM hinzu.

Dann erstelle einen Job Tape Jobs → Files

Unter dem Punkt “Files and Folders” wählst du “Add” und dann wählst du im Dropdown Menu “Server” deinen Server aus.

Danach kannst im Feld “Folders” deine benötigten Ordner und Dateien auswählen.

 

So kommen deine Daten direkt aufs Tape. Ob das jetzt performant genug für deinen Anwendungszweck ist, musst du ausprobieren.

Hallo zusammen,

 

wäre es möglich neben der Einladung auch einen Kalendertermin für Outlook etc. zu versenden? Dann müsste man den Termin nicht manuell eintragen…

Danke,

Harald

Guten Morgen, ein ähnliches Thema wäre die Möglichkeit einen Oracle Cluster zu Sichern. Das wäre für mich ein sehr interessantes Thema ob man dieses in der Version 11 abbilden kann.

Hallo Mario,

Oracle Cluster = RAC? Das sollte klappen, haben wir zwar aktuell nicht mit Veeam im Einsatz da wir keine RACs (mehr) betreiben, aber einer unserer Kunden sichert ein RAC mit IBM Tivoli Backup. Das funktioniert über Oracle RMAN, letztendlich stellt Tivoli ein virtuelles Tape zur Verfügung das man als RMAN-Target konfiguriert. Veeam funktioniert ja genauso, also würde ich erwarten dass das genauso funktioniert.

HTH,

Harald

Userlevel 7
Badge +3

Oracle RAC ist inzwischen offiziell supported. In den ersten Versionen des Plugins war das noch nciht der Fall.

https://www.veeam.com/de/oracle-backup-recovery-explorer.html

Comment